Veranstaltungen unserer Gemeinde

"Auslese"
Gereimtes und Ungereimtes

so lautet der Titel des Buches, das Jürgen Neunecker am 22.Januar 2018 in der Kulturscheune in Dickenschied vorgestellt hat.

In diesem Buch hat Jürgen Neunecker, der schon als junger Schüler an der Poesie gefallen fand, einen Teil seiner Gedichte, veröffentlicht.

Gedichte zu Familienfeiern, Geburtstagen von Freunden, über seine Schulzeit als Lehrer, den Heart-Chor, die Strolche und... natürlich seine schon legendären Büttenreden zur Dickenschieder Fastnacht, wo er als Fussballmaschores und Dickenschieder Bote zur Fastnacht immer wieder begeistert hat, sind in dem 150 Seiten starken Buch nachzulesen.

In den Gedichten hat er den Menschen so manches Mal den Spiegel vorgehalten; oft direkt, immer charmant und nie verletzend.


Zur Vorstellung der "Auslese", wie sollte es bei einem Winzer-Bub und Weinkenner anders sein, servierte er seinen Zuhörern einen guten Tropfen Wein. Die literarischen Pausen überbrückte Manfred Weigel mit Blues begleitet von Jürgen Neunecker am Keybord.

Es war eine sehr kurzweilige "Vorlesung", in der Jürgen Neunecker aus seinen Gedichten vorlas.
Er erzählte von den Besuchen der Dickenschieder Partnergemeinde in Ungarn und über Reiterkapriolen in der Puszta, dem Tal der schönen Frauen und ungarischem Wein, von seinen Pflichten als junger Mensch im landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern und vieles mehr.

Die Ortsgemeinde Dickenschied freut sich über dieses Werk, das neben den beiden Chroniken einen angemessen Platz in der kleinen Bücherei in der Kulturscheune bekommen wird.

Für Interessierte: Das Buch ist bei Jürgen Neunecker oder im Dorf-Café der Bäckerei Hottenbacher zum Preis von 20,- € zu erwerben.